© Evangelische Kirchengemeinde Schönau im Schwarzwald

   Grafik: JA
Sonntag, 17.12.17 Lukas 1, 46-56  Marias Lobgesang  Und Maria sprach: Meine Seele erhebt den Herrn, und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes; denn er hat die Niedrigkeit seiner Magd angesehen. Siehe, von nun an werden mich selig preisen alle Kindeskinder. Denn er hat große Dinge an mir getan, der da mächtig ist und dessen Name heilig ist. Und seine Barmherzigkeit währet für und für bei denen, die ihn fürchten. Er übt Gewalt mit seinem Arm und zerstreut, die hoffärtig sind in ihres Herzens Sinn. Er stößt die Gewaltigen vom Thron und erhebt die Niedrigen. Die Hungrigen füllt er mit Gütern und lässt die Reichen leer ausgehen. Er gedenkt der Barmherzigkeit und hilft seinem Diener Israel auf, wie er geredet hat zu unsern Vätern, Abraham und seinen Nachkommen in Ewigkeit. Und Maria blieb bei ihr etwa drei Monate; danach kehrte sie wieder heim.
Thema des Gottesdienstes: Freude, die von innen kommt
Text "Freude": Etwas in mir, zeigt mir dass es Dich wirklich gibt. Ich bin gewiss, dass Du lebst, mich kennst und mich liebst. Du bringst mich zum Lachen, machst, dass mein Herz singt. Du bringst mich zum Tanzen, meine Seele schwingt. Ich atme auf in Deiner Gegenwart, Herr, Du allein gibst mir Freude, die von innen kommt. Freude, die mir niemand nimmt. Herr, Du machst mein Leben hell, mit dem Licht Deiner Liebe. (Lyrics for Freude (Etwas in mir) by Albert Frey, Andreas Volz & Feiert Jesus!)