© Evangelische Kirchengemeinde Schönau im Schwarzwald

Bild: JA
„Nun endlich.....“ werden die Einen denken - „das ist doch unmöglich mit diesen Auflagen“ die Anderen. Liebe Gemeinde, Wir   haben   uns   Gedanken   zum   Wiedereinstieg   ins   gemeinschaftliche   Zusammensein   gemacht.   Mit   dem   Versuch,   sowohl   das   Bedürfnis   nach   Begegnung   und   Austausch,   wie   auch   die   Bedenken und die gegebenen Vorlagen irgendwie zu verbinden, wollen wir am 17. Mai mit einem „RENDEZ-VOUS mit Gott“ starten. Mit   der   Idee   einer   abgespeckten   Abendandacht   für   möglichst   viele   „Hungrige“,   soll   dieses   eine   Gelegenheit   zur   gemeinsamen   Besinnlichkeit   bieten.   So   haben   wir   eine   Überbrückung   bis   wir wieder zusammen Gottesdienste feiern können und eine Alternative zum Sofa-Gottesdienst zu Hause am Bildschirm . Was erwartet Sie? Natürlich   werden   alle   Vorsichts-maßnahmen   getroffen,   um   die   Auflagen   einzuhalten.   Ein   Hygiene-konzept   ist   erstellt   (vorhandenes   Desinfektionsmittel   und   Sicherheits-abstand   etc.),   das Kirchenkaffee muss leider auch weiterhin ausgesetzt werden. Es wird eine Text- und Musikandacht stattfinden zum stillen Mitfeiern und Innehalten - ohne gemeinsames Singen und ohne die sonst übliche Liturgie - ein RENDEZ-VOUS mit Gott. Zeitlich wird dies in einem Rahmen von max.30 Minuten stattfinden, bei schönem Wetter draußen vor der Kirche. Sie   sind   herzlich   willkommen,   egal,   ob   sie   regelmäßige   Gottesdienstbesucher   sind,   oder   schon   länger   nicht   mehr   in   einer   Kirche   waren.   Wir   freuen   uns   auf   Neugierige   und   Menschen,   die   mit   uns einen Ort zum gemeinsamen „Auftanken“ finden möchten. Ich grüße Sie herzlich mit einem Bibelwort aus dem Alten Testament (Jesaja Kapitel 30, Vers 15: „Stille und Vertrauen verleihen euch Kraft.“ Esther Kaminsky für das Team der Bergkirche mit KGR und Mandelzweigband Ein 13 Punkte Sicherheitskonzept ist von Klaus Wuchner und dem KGR ausgearbeitet und wird ausgehängt. Dazu zählen neben der Hände-, Sitzplatz- und Türdesinfektion, Einweisung durch einen Kirchenältesten, ein geregelter Ein- und Ausgang, Aufteilung der Sitzplätze mit Sicherheitsabstand (siehe auch die Skizze), Begrenzung der Teilnehmer auf maximal 31 Personen allein, oder mit Ihren Familienangehörigen
Aufteilung der Sitzplätze Sonntag, 25. Oktober 18.00 Uhr Rendez-Vous mit Gott Prädikant Dr. Ernst Volz Sonntag, 18. Oktober, 18.00 Uhr Rendez-Vous mit Gott Pfarrer Hellmuth Wolff

© Evangelische Kirchengemeinde Schönau im Schwarzwald

Bild: JA
„Nun endlich.....“ werden die Einen denken - „das ist doch unmöglich mit diesen Auflagen“ die Anderen. Liebe Gemeinde, Wir   haben   uns   Gedanken   zum   Wiedereinstieg   ins   gemeinschaftliche   Zusammensein   gemacht.   Mit   dem   Versuch,   sowohl   das   Bedürfnis   nach Begegnung   und   Austausch,   wie   auch   die   Bedenken   und   die   gegebenen   Vorlagen   irgendwie   zu   verbinden,   wollen   wir   am   17.   Mai   mit   einem „RENDEZ-VOUS mit Gott“ starten. Mit   der   Idee   einer   abgespeckten   Abendandacht   für   möglichst   viele   „Hungrige“,   soll   dieses   eine   Gelegenheit   zur   gemeinsamen   Besinnlichkeit   bieten. So   haben   wir   eine   Überbrückung   bis   wir   wieder   zusammen   Gottesdienste   feiern   können   und   eine   Alternative   zum   Sofa-Gottesdienst   zu Hause am Bildschirm . Was erwartet Sie? Natürlich     werden     alle     Vorsichts-maßnahmen     getroffen,     um     die     Auflagen     einzuhalten.     Ein     Hygiene-konzept     ist     erstellt     (vorhandenes Desinfektionsmittel und Sicherheits-abstand etc.), das Kirchenkaffee muss leider auch weiterhin ausgesetzt werden. Es   wird   eine   Text-   und   Musikandacht   stattfinden   zum   stillen   Mitfeiern   und   Innehalten   -   ohne   gemeinsames   Singen   und   ohne   die   sonst   übliche Liturgie - ein RENDEZ-VOUS mit Gott. Zeitlich wird dies in einem Rahmen von max.30 Minuten stattfinden, bei schönem Wetter draußen vor der Kirche. Sie   sind   herzlich   willkommen,   egal,   ob   sie   regelmäßige   Gottesdienstbesucher   sind,   oder   schon   länger   nicht   mehr   in   einer   Kirche   waren.   Wir   freuen uns auf Neugierige und Menschen, die mit uns einen Ort zum gemeinsamen „Auftanken“ finden möchten. Ich grüße Sie herzlich mit einem Bibelwort aus dem Alten Testament (Jesaja Kapitel 30, Vers 15: „Stille und Vertrauen verleihen euch Kraft.“ Esther Kaminsky für das Team der Bergkirche mit KGR und Mandelzweigband Ein 13 Punkte Sicherheitskonzept ist von Klaus Wuchner und dem KGR ausgearbeitet und wird ausgehängt. Dazu zählen neben der Hände-, Sitzplatz- und Türdesinfektion, Einweisung durch einen Kirchenältesten, ein geregelter Ein- und Ausgang, Aufteilung der Sitzplätze mit Sicherheitsabstand (siehe auch die Skizze), Begrenzung der Teilnehmer auf maximal 31 Personen allein, oder mit Ihren Familienangehörigen
Aufteilung der Sitzplätze Sonntag, 18. Oktober, 18.00 Uhr Rendez-Vous mit Gott Pfarrer Hellmuth Wolff Sonntag, 25. Oktober 18.00 Uhr Rendez-Vous mit Gott Prädikant Dr. Ernst Volz